Die Schulgemeinschaft verabschiedet Roswitha Holzapfel

Roswitha Holzapfel - eine Urgestein der MS Bad Kötzting geht in den wohlverdienten Ruhestand


Für Lehrerin Roswitha Holzapfel war es der letzte Schultag. „Sie ist wahrlich ein Urgestein dieser Schule, hat sie doch einen Großteil ihres bisherigen Lebens hier verbracht“, so der Chef über die scheidende Kollegin. 1958 in Kötzting eingeschult, besuchte sie von 1962 bis 1971 Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium in Cham, um nach dem Abitur an der Universität Regensburg zu studieren. 1974 kam sie als Lehrerin an die Karl-Obermaier-Mittelschule Bad Kötzting zurück, wo sie bis zur Pensionierung blieb.

Weiterlesen: Verabschiebung von Roswitha Holzapfel

Ehrungen Sportfest

Das sind die besten Sportler und Sportlerinnen unserer Schule: Pokale für Simon Sturm und Sophie Kolmer


Beim diesjährigen Sportfest nahmen 226 Schüler (121 Jungen/ 105 Mädchen) aus den Klassen 5 - 8 teil.

Von diesen Teilnehmern bekamen 83 Schülerinnen und Schüler Sieger- bzw. Ehernurkunden. Das sind 36 %.

Im Vergleich zum Vorjahr ist das eine Steigerung um fast 8 %, was wahrscheinlich am guten Wetter lag. Überigens ist das Sportfest völlig verletzungsfrei abgelaufen, bemerkenswert.

Weiterlesen: Ehrungen Sportfest

Drei Lehrer und die Sozialarbeiterin verlassen die MS Bad Kötzting

Claudia Burgfeld, Andreas Strauß und die Sozialarbeiterin Marion Mühlbauer bekommen Einsätze an anderen Schulen.


Im Rahmen einer stimmungsvollen Feierstunde in der Aula hat die Karl-Peter-Obermaier-Mittelschule Bad Kötzting am Freitag einige Kollegen verabschiedet. Der Chamerauer Bürgermeister Stefan Baumgartner überreichte an jeden ausscheidenden Kollegen ein Geschenk des Schulverbands. Lehrer Häring umrahmte die Veranstaltung mit dem Schülerchor.

In seiner Ansprache betonte Rektor Michael Aumann das Miteinander an der Schule und die harmonische Atmosphäre. „Ich wäre glücklich, wenn auch Ihr alle diesen Stolz auf unsere Schule übernehmen könntet, denn jeder und jede von Euch ist an diesem Erfolg beteiligt“, sagte er an die Adresse der Schüler.

Weiterlesen: Verabschiedung Lehrer und Sozialarbeiterin

„Großer Wert für Gesellschaft“

Mittelschule begeisterte Schüler fürs Ehrenamt – Neun Aussteller vor Ort


Am Montag fand an der Mittelschule Bad Kötzting ein Ehrenamtstag statt. Die Schüler waren eingeladen, den Worten der Vertreter aus Politik und Wirtschaft zu lauschen und anschließend die Ausstellung mit den Fahrzeugen verschiedener ehrenamtlicher Organisationen zu besuchen.

Ausrichter der Veranstaltung war die Mittelschule in Zusammenarbeit mit Jugendaktiv. Nachdem an der Mittelschule im vergangenen Jahr ein Tag zu Kunst und Prävention veranstaltet wurde, versuchte man heuer die Schüler für das Thema Ehrenamt zu sensibilisieren.

Weiterlesen: Ehrenamtstag

Seite 1 von 8

Begrüßung des Schulleiters

Wilkommen bei unserer Schule

Die Karl-Peter-Obermaier Mittelschule Bad Kötzting legt Wert auf eine wertvolles Miteinander der Schulgemeinschaft, fördert jeden Schüler nach seinen besonderen Fähigkeiten und Fertigkeiten und legt großen Wert auf die Kooperation mit Eltern, Betrieben und anderen außerschulischen Partnern.

Michael Aumann, Rektor

 

 

Begrüßung des Schulverbandsvorsitzenden

„Bestmögliche Bildungsvoraussetzungen für Alle"

Als Vorsitzender des Schulverbandes für die Karl-Peter-Obermaier-Mittelschule werde ich immer um eine gute und harmonische Zusammenarbeit mit den dortigen Lehrkräften bemüht sein. Der Schulverband als Sachaufwandsträger wird sein Möglichstes tun, dass die Schule und ihr Umfeld für die Schülerinnen und Schüler sowie für die Lehrkräfte attraktiv sind. Auf diese Art und Weise will ich mich für bestmögliche Unterrichtsvoraussetzungen an der Schule einsetzen.

Stefan Baumgartner, Schulverbandsvorsitzender

 

 

Formulare Download

Formular Entschuldigung

Formular Freistellung vom Unterricht

Informationen zum Jugendschutz

 

Qualiaufgaben Mathe

M-10 Prüfugsaufgaben Mathe

KM - Elterninfos

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst - Neuigkeiten für Eltern

Hier erhalten Sie die 10 neuesten Meldungen für Eltern per RSS-Feed.
  • Neue Serie "Mauern", Interview mit Luise Kinseher, Islam in Deutschland und mehr: Die neue Ausgabe von "Einsichten und Perspektiven" nimmt interessante Themen in den Blick und steht als interaktives E-Paper bereit. Kostenlos bestellen, online lesen oder interaktiv ausprobieren!

  • Start in die bayerischen Sommerferien: Für rund 1,5 Millionen Schülerinnen und Schüler an den Schulen in Bayern haben die großen Ferien begonnen. Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle wünscht Schülern, Lehrkräften und Eltern erholsame Ferien, um neue Kraft zu schöpfen.

  • Schülerinnen und Schüler zu mündigen Verbrauchern erziehen: Das ist das Ziel des neuen Wahlfachs "Verbraucherprofi", das an 20 Realschulen in Bayern getestet wurde. Die Pilotphase verlief äußerst erfolgreich.

KM - Schülerinfos

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst - Neuigkeiten für Schüler

Hier erhalten Sie die 10 neuesten Meldungen für Schüler per RSS-Feed.
  • "Ich hab immer Rechte": Aktionstag am 20. November erinnert an die Kinderrechte. UNICEF und der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung laden zum Mitmachen ein. Velfältiges Unterrichtsmaterial steht zur Verfügung. Und: Die beste Aktion gewinnt.

  • Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln: Unter diesem Motto sucht der BundesUmweltWettbewerb 2015/16 Projekte – von wissenschaftlichen Untersuchungen bis zu Medienprojekten zur Umweltbildung. Engagement zeigen und teilnehmen!

  • Bücher lesen und entspannen. Der Sommerferien-Leseclub ist das größte Ferienprogramm in Bayern. Mehr als 14.000 Schüler haben 2014 mitgemacht - und Bücher ausgeliehen, gelesen und bewertet. Auch in diesem Jahr gibt’s wieder etwas zu gewinnen.

Go to top