Schulleben 2016-2017

Fleißige Gärtner

OGS baut und bepflanzt ein Hochbeet




Groß war die Freude bei den Schülern der OGS Mittelschule Bad Kötzting am Donnerstag. Hein Urban, zertifizierter Natur- und Landschaftsführer und verantwortlich für das „Klassenmobil“ in der Jugendbildungsstätte Waldmünchen, bastelte mit den Jugendlichen ein Hochbeet, das anschließend bepflanzt wurde. Bei strahlendem Sonnenschein waren die Buben und Mädchen sehr aktiv und hatten viel Spaß. Als Belohnung gab es Getränke und Kuchen.

Nadine Rinkl und Annalena Graßl lösen ihre DM- Tickets

Platz 2 und 3 für die Bad Kötzting Jugendkeglerinnen




Kürzlieh wurden die bayerischen Kegelmeisterschaften der Jugend­klassen in Hirschau (U18) und Hall­bergmoos (U14) ausgetragen. Der Kreis Cham war mit fünf Jugendli­chen vertreten. Mit Annalena Graßl und Nadine Rinkl vom SKK Bad Kötzting hatte man zwei Teilneh­merinnen bei der weiblichen U14 in Hallbergmoos am Start. Im Vorlauf spielte Nadine Rinkl hervorragende 569 Kegel und lag in Führung. Mit 550 Kegeln lag Annalena Graßl nach dem Vorlauf dicht dahinter auf dem dritten Platz. Im Endlauf kam Nadine Rinkl auf weitere 508 Kegel. Mit einem Gesamtergebnis von 1077 Kegeln fiel sie auf den zweiten Platz zurück und wurde bayerische Vize­meisterin.

Kunst als Brü­cke zur Ver­stän­di­gung

Schu­len schlie­ßen gren­zü­ber­schrei­ten­des Pro­jekt ab




Dicht gedrängt standen die Zehntklässler der Karl-Peter-Obermaier-Mittelschule zusammen mit den Schulkameraden aus Tschechien und Zwiesel im Atelier der Mittelschule Horazdovice. Sie lauschten den musikalischen Beiträgen, mit denen die Feier zur Abschlussveranstaltung in Anwesenheit aller Projektteilnehmer eröffnet wurde. Anschließend präsentierten sie ihre Arbeiten der vergangenen Monate in einer umfangreichen Ausstellung der Öffentlichkeit.„Wir wollen zusammenkommen – Kunst ist der Weg“, nennt sich das Projekt, in dem sich die bayerischen und die tschechischen Schüler gemeinsam Gedanken zu den Themen „Arbeit und Menschen in der Region“, „Ausbildung dies- und jenseits der Grenze“, „Kultur und ihre Botschaft“ und „Umwelt und nachhaltige Entwicklung“ gemacht haben. Kreativität war gefragt: Die jungen Leute beider Länder gestalteten Plakate, schufen Trickfilme und szenische Fotos und übten Sketche ein, um die Themen bildnerisch umzusetzen.

Copyright © 2017 Homepage der Mittelschule Bad Kötzting. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com