Informationen über das Land Indonesien

Maria Sariati, eine Lehrerin aus Indonesien, besuchte unsere Schule


Frau Sariati sprach vor den Mittelschulern 

 

„Wie viel ist dieser Geldschein wert?“, fragt Maria Sariati und hält eine Banknote so groß wie ein 20-Euor-Schein hoch. Viele Finger schnellen in die Höhe. Doch niemand errät den Wert des Papiers. Es sind 10 Cent.

Maria Sariati, eine Lehrerin aus Indonesien, besuchte die Karl-Peter-Obermaier-Mittelschule in Bad Kötzting. Alle 350 Schüler hatten sich in der Aula eingefunden um das interessante Referat der jungen, dunkelhaarigen Frau zu verfolgen. In einer Power-Point-Präsentation zeigte sie zuerst die Flagge des asiatischen Staates, der aus über 10.000 Inseln besteht. Die Farben Rot und Weiß in der Fahne bedeuten Blut und Unschuld. Die Bevölkerung Indonesiens ist sehr gemischt: So gibt es sechs verschiedene Religionen. Das muslimische Zuckerfest wird genauso gefeiert wie das christliche Weihnachten. Frau Sariati selbst ist katholisch. „Auf den Inseln Indonesiens gibt es sehr viele Vulkane“, so die Lehrerin weiter. „Erinnert ihr euch noch an den Sommer? Dort brach auf Bali ein großer Vulkan aus. Auch Bali gehört zu Indonesien.“ Der zweite Teil des Referates befasste sich mit dem indonesischen Schulsystem. Die Schüler dort müssen Uniformen tragen und von 7.30 Uhr bis 14 Uhr in der Schule sein. Kinder und Jugendliche spielen am liebsten Federball. Fußball ist nicht so beliebt wie in Deutschland. Zu ihren Ausführungen zeigte Frau Sariati viele eindrucksvolle Bilder. Anschließend konnten die Mittelschüler noch Fragen stellen. So erfuhren sie, dass ein Liter Benzin in Indonesien nur 80 Cent kostet. So ist es nicht verwunderlich, dass viele Jugendliche auf dem Motorrad unterwegs sind. Obwohl es in dem asiatischen Land natürlich auch MacDonalds gibt, bevorzugen die Menschen scharfes einheimisches Essen mit viel Chili und Reis als Beilage. Die Referentin bekam einen herzlichen Beifall für den spannenden Vortrag und bedankte sich bei dem aufmerksamen Publikum. Dann gab sie den Schülerinnen der 8.Klasse noch ein Interview und verabschiedete sich in Richtung Zug zum Flughafen.




 

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com