Wettbewerb der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz

Tobias Lang der 9. Klasse unter den 18 besten Arbeiten des Schülerwettbewerbs „Handwerk – bau´ deine Idee“


Wie schon bereits berichtet, findet zum 15. Mal der Schülerwettbewerb „Handwerk – Bau deine Idee“ für Mittelschulen im Landkreis Cham, unter der Leitung der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, Kreishandwerkerschaft Cham, Aktionskreis Lebens- und Wirtschaftsraum Cham und dem Staatlichen Schulamt Cham, statt. Im Landkreis Cham wird der Wettbewerb den Mittelschulen der 9. Jahrgangsstufe im Fachbereich Technik angeboten, um wieder mehr Schüler für das Handwerk zu begeistern.

 Im Rahmen des Werkunterrichts mussten die Schüler ein beliebiges technisches Werkstück mit schulüblicher Werkzeugausstattung planen und fertigen. Art des Werkstückes und verwendete Materialien konnten beliebig gewählt werden (Größe bis 70 cm x 70 cm x 70 cm).

 Die Bewertungskriterien waren einmal die Planung (Idee, Design, maßstabsbezogener Plan, Materialliste, Stückliste, Planungsbericht), sowie Fertigung (Genauigkeit, Funktion, Oberflächenbeschaffenheit) und auch die Präsentation (überzeugende persönliche Vorstellung des Werkstückes vor der Jury in einem kurzen Statement (ca. 10 Minuten).

Tobias Lang aus der Klasse 9aM der Mittelschule Bad Kötzting hatte schon von Anfang an seinen Hocker mit Geheimverschluss geplant. Also besorgte er das nötige Material und fertigte nach seinen Plänen in den Unterrichtsstunden im Fach Technik sein Werkstück. Das Besondere an dem Hocker ist, dass sich der Deckel nur mit einem Magneten, der an einer bestimmten Stelle des Hockers angesetzt werden muss, öffnen lässt.

Seine Mühe zahlte sich aus, denn nun ist Tobias von den 192 eingereichten Werkstücken aus neun Mittelschulen unter die besten 18 gekommen.

 

 

 

 

 

 

 

 


   


Copyright © 2018 Homepage der Mittelschule Bad Kötzting. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com