Kunst als Brü­cke zur Ver­stän­di­gung

Schu­len schlie­ßen gren­zü­ber­schrei­ten­des Pro­jekt ab




Dicht gedrängt standen die Zehntklässler der Karl-Peter-Obermaier-Mittelschule zusammen mit den Schulkameraden aus Tschechien und Zwiesel im Atelier der Mittelschule Horazdovice. Sie lauschten den musikalischen Beiträgen, mit denen die Feier zur Abschlussveranstaltung in Anwesenheit aller Projektteilnehmer eröffnet wurde. Anschließend präsentierten sie ihre Arbeiten der vergangenen Monate in einer umfangreichen Ausstellung der Öffentlichkeit.„Wir wollen zusammenkommen – Kunst ist der Weg“, nennt sich das Projekt, in dem sich die bayerischen und die tschechischen Schüler gemeinsam Gedanken zu den Themen „Arbeit und Menschen in der Region“, „Ausbildung dies- und jenseits der Grenze“, „Kultur und ihre Botschaft“ und „Umwelt und nachhaltige Entwicklung“ gemacht haben. Kreativität war gefragt: Die jungen Leute beider Länder gestalteten Plakate, schufen Trickfilme und szenische Fotos und übten Sketche ein, um die Themen bildnerisch umzusetzen.

Dabei lernten sie Werbeprinzipien und Gestaltungsmöglichkeiten kennen, wurden mit der digitalen Fotografie vertraut gemacht und erhielten Einblick in die Grundlagen der nonverbalen Kommunikation. Nebenbei schnappte so mancher auch das eine oder andere Wort aus der jeweils anderen Sprache auf.Ermöglicht wurde das Projekt durch die Unterstützung der EU und das „Programm zur grenzübergreifenden Zusammenarbeit Tschechische Republik und Freistaat Bayern“, dessen Ziel der Abbau sprachlicher und systembedingter Hemmnisse im Bildungsbereich ist. Jede Gruppe stellte dem Plenum ihre Arbeiten zweisprachig vor. Eine Siegergruppe wurde ermittelt und alle Schüler erhielten ein Präsent, ein Fotobuch und eine Teilnahmebescheinigung. Nach dem Mittagessen im benachbarten Hotel und einem Erinnerungsfoto endete die hervorragend organisierte Veranstaltung. Am frühen Nachmittag kehrten die Mittelschüler mit ihren Lehrkräften Lisa Greil und Erwin Molzan nach Bad Kötzting zurück.

Die Europäische Union stellt die Fördermittel für die einzelnen Projekte zur Verfügung. Über das europäische Förderprogramm Ziel-ETZ werden diese Fördermittel zum Aufbau der bayerisch­tschechischen Zusammenarbeit im Grenzraum eingesetzt. 


 Aus der Bad Kötztinger Zeitung vom 18. Mai 2017

Copyright © 2017 Homepage der Mittelschule Bad Kötzting. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com