KZ - Gedenkstätte Flossenbürg

Achtklässler der Mittelschule Bad Kötzting in der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg


Flossenbuerg1 

Die Klassen 8aM, 8b und 8c der Karl-Peter-Obermaier-Mittelschule Bad Kötzting besuchten am Dienstag, den 18.06.2018, die eindrucksvolle KZ-Gedenkstätte Flossenbürg.

Drei kompetente Fachkräfte führten die Schüler durch das Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers. Mindestens 30.000 Häftlinge starben dort zwischen 1938 und 1945. Sie waren menschenverachtenden, grausamen Bedingungen ausgesetzt.

Viel zu hart und lang war ihre tägliche Arbeit im Steinbruch, viel zu wenig Essen bekamen sie. Schließlich wog ein Gefangener durchschnittlich nur noch 30 bis 40 Kilogramm.Nach der Besichtigung der Kommandantur des ehemaligen Konzentrationslagers wurden die Schüler zum Appellplatz geführt. Dort erlebten die Gefangenen Misshandlungen und Ermordungen. Beispielsweise mussten sie zusehen, wie Insassen an Weihnachten erhängt wurden. Dabei wurde ein Weihnachtslied gesungen. Stundenlang, teilweise mehr als einen Tag, mussten sie dort still stehen.

Eindrucksvoll für die Schüler war das Museum im Gebäude der damaligen Wäscherei. In dessen Kellergeschoss war auch der Duschraum, in dem die Häftlinge nach ihrer Ankunft im KZ „gereinigt“ wurden. Auch entfernte man ihnen ihre Haare. Teilweise mussten sie für diese Prozedur bis zu vier Tage lang völlig unbekleidet bleiben. Nach der Befreiung des KZ Flossenbürg wurden auf dem Ehrenfriedhof im sogenannten “Tal des Todes” viele damals nicht zu identifizierende Häftlinge würdevoll bestattet. Bevor den Schülern ein kurzer Dokumentarfilm über Holocaust-Überlebende, welche im oberpfälzischen Flossenbürg inhaftiert waren, gezeigt wurde, wurden die ehemaligen Isolierblocks aufgesucht, in denen kurz vor Kriegsende Widerstandskämpfer wie Dietrich Bonhoeffer untergebracht und auch getötet wurden. Insgesamt war die Besichtigung der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg nicht nur informativ, sondern auch beeindruckend und lehrreich.


 Flossenbuerg 2

Copyright © 2018 Homepage der Mittelschule Bad Kötzting. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com