Drucken

Mittelschüler gestalten Ostern ein bisschen bunter

Aktion Ostern erleben in Bad KötztingOsteraktion2


Ostern rückt näher und auch die Geschäftswelt von Bad Kötzting rüstet sich für die Osterzeit. Carola Höcherl-Neubauer als Vorsitzende des Stadtmarketings ist es heuer gelungen, die Mittelschule für die Aktion „Ostern erleben in Bad Kötzting“ zu gewinnen.

 Die Technikergruppe der 9. Klasse unter Lehrer Marco Silberbauer hat 40 Sets „Duo Ostereier“ im Werkunterricht hergestellt. Von Schülern der Offenen Ganztagsschule (OGS) unter der Leitung von Luise Fischer wurden die Eier bemalt und verziert. Diese heißen die Kunden in den Schaufenstern der Geschäfte vom 1. bis 22. April willkommen. Am Mittwochnachmittag holte die teilnehmende Geschäftswelt die Ostereier in der OGS der Karl-Peter-Obermaier-Mittelschule ab. Der Erlös der Aktion „Ostern erleben in Bad Kötzting“ geht an die OGS der Mittelschule und der symbolische Scheck über 500 Euro wurde am Mittwoch gemeinsam übergeben (Bild). Mittelschulrektor Mario Kleinert kündigte an, dass die Spende für den Bau eines Steinbackofens neben der OGS und dem grünen Klassenzimmer verwendet wird.


  Aus der Bad Kötztinger Zeitung vom 29. März 2019