„Sprungbrett für fast alle Berufe“

Tag der offenen Tür in der Mittelschule zog viele Besucher antag offene tur1


Beim Tag der offenen Tür am Dienstagnachmittag an der Karl-Peter-Obermaier-Mittelschule Bad Kötzting konnten Eltern und Schüler nicht nur die Räume der Schule in Augenschein nehmen. Bei einer Präsentation vermittelten ihnen Rektor Mario Kleinert, Konrektor Marco Kerscher und weitere Lehrer sowie die Mitarbeiterinnen in der Jugendschularbeit das Profil der Mittelschule. Dieses Profil sei geprägt durch eine sachorientierte Praxisnähe.

Schwerpunkt: Praxis

„Wir brauchen keine Werbung machen, wir sind gut gefüllt“ führte Konrektor Marco Kerscher, zugleich auch Beratungslehrer, eingangs aus. In der Mittelschule werde mehr Wert auf die Praxis gelegt. Soziales Lernen sei ein wesentlicher Baustein. Dazu trage auch die Jugendsozialarbeit (JaS) bei, die zurzeit von Tina Schmidt und Steffi Zimmer geleistet werde.Die Vorbereitung auf eine erfolgreiche berufliche Ausbildung liege alle Lehrkräften sehr am Herzen und die Wirtschaft empfange die Absolventen mit offenen Armen. Am Ende stehe in der Regelklasse 9 der „Quali“ bzw. der mittlere Schulabschluss mit Beendigung der 10. Klasse des M-Zuges.Schüler und Schülerinnen traten vor die Elternschaft und stellten verschiedene Berufsgruppen in kurzen Statements vor. Rektor Mario Kleinert bekam durch eine Abstimmung signalisiert, dass die Eltern nach dem Rundgang der örtlichen Mittelschule eine positive Bewertung zuschrieben. Kleinert hatte einige statistische Zahlen parat: Derzeit werden an der Mittelschule 351 Schüler in 18 Klassen (elf Regelklassen und sieben M-Züge) unterrichtet.Die Mittelschule habe auch das Prädikat „Umweltschule“ erhalten. Der Klassendurchschnitt liege bei 19,5 Schüler. 31 Lehrkräfte sind an seiner Schule mit 589 Stunden beschäftigt. Ein Modellversuch machte derzeit eine Handynutzung möglich. Ab der 7. Klassen würden auch Skikurse in bekannten Skiorten zusammen mit der Real- und Förderschule durchgeführt.

Offene Ganztagsschule

Eine ganz wichtige Einrichtung an der Mittelschule ist die Offene Ganztagsschule (OGS), die deren Leiterin Luise Fischer kurz in den Fokus rückte. „Mit 31 Schüler/innen ist die OGS voll belegt“, so Fischer. Angeboten werden in der OGS ein Mittagessen in der Mensa, danach eine betreute Freizeitgestaltung und drittens ein betreutes Lernen.

tag offene Tur2


  Aus der Bad Kötztinger Zeitung vom 11. April 2019

 

 

 

 

Copyright © 2019 Homepage der Mittelschule Bad Kötzting. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com